Häufig gestellte Fragen

Hier findet ihr Antworten zu den häufigsten Fragen rund um den Motorsport und die SAC!

Frage: Ich würde gern einmal ein Rennen fahren welche Bedingungen muss ich erfüllen?

  • Rennlizenz – Um bei uns zu starten benötigst Du mindestens eine „Nationale A-Lizenz“ für den Motorsport. Um diese zu bekommen musst Du einen Lehrgang besuchen. Informationen findest auf den Seiten des DMSB.
  • Sicherheitskleidung – Du benötigst einen feuerfesten Rennoverall, Unterwäsche, Handschuhe, Schuhe, sowie einen Helm mit dem H.A.N.System
  • Rennauto – Du benötigst natürlich auch noch einen Tourenwagen mit Wagenpass der Marke Alfa Romeo bzw. aus dem Fiat-Konzern

 

Frage: Ich möchte nur mal 1 oder 2 Rennen fahren…um festzustellen, ob mir dieses überhaupt gefällt…und mit welchen Kosten muss ich rechnen?

  • Als Gastfahrer kannst Du jederzeit bei uns mitfahren. Hierzu brauchst Du Dich nicht in die Serie einzuschreiben. Bedingung ist jedoch, dass noch ein Gastfahrerplatz frei ist.
    Ein Rennen als Gastfahrer kostet Dich ein Nenngeld von € 650,00
  • An sonstigen Kosten musst Du rechnen: Kosten für An/Abreise mit einem Zugfahrzeug / Geg. Hotelkosten an der Strecke…alternativ Wohnmobil. Benzinkosten und Verschleißteile für das Rennfahrzeug
  • Ein besonderes Angebot haben wir für alle Motorsporteinsteiger! Diese dürfen bei uns bereits für 450€ starten! (Max. 3 Rennen innerhalb von 12 Monaten).

 

Frage: Ich möchte gleich mehrere Rennen fahren!

  • Wenn Du gleich mehrere Rennen fahren möchtest, empfehlen wir Dir eine Mitgliedschaft. Diese kostet € 300. Dafür bekommst du die einzelnen Rennen aber für € 550. Weiterhin bieten wir unterschiedliche Pakete an – je nachdem wie viele Rennen Du fahren möchtest.

 

Frage: Ich kann aber noch nicht genau abschätzen, ob ich an einem Termin wirklich fahren kann.

  • Die Jahresnennung erleichtert uns hauptsächlich die Planung und sichert Dir den Startplatz. Solltest Du einmal nicht teilnehmen können musst du bis zum Nennungsschluss vor der Veranstaltung absagen! Ansonsten ist leider das halbe Nenngeld fällig.

 

Frage: „Ich habe gar kein Auto„ und möchte trotzdem fahren!

  • Auch hier gibt es Möglichkeiten, so kannst Du Dich unter bestimmten Umständen bei einem anderen Fahrer „ einkaufen „ oder auch ein Fahrzeug anmieten.
    Die genauen Konditionen musst Du jedoch immer im Einzelfall mit dem Besitzer absprechen. Wir helfen aber gern bei der Vermittlung!

 

Frage: Ich habe eine Frage, auf die ich hier keine Antwort finde!

  • Schreib uns am besten eine Email oder ruf uns an! Wir helfen Dir gerne weiter.